Nützliche Geräte und Zubehör

 

Mach es dir leicht: Nützliche Geräte und Zubehör

Auf dieser Seite findest du Zubehör und Geräte, die dir bei der Herstellung meiner Rezepte nützlich sein können.

Bei der Auswahl meiner Küchenhelfer ist mir eine lange Nutzbarkeit (Haltbarkeit) wichtig und ich versuche darüber hinaus Kunststoffe zu vermeiden oder den Kunststoffanteil sehr gering zu halten.

 

Hochleistungsmixer

 

Das VeganerInnenglück!

Der Bianco di puro ist wohl der beste und schönste Hochleistungsmixer am Markt – mit ihm kannst du einfach alles herstellen, was du für den veganen Alltag und auch sonst so brauchst: Nussmuse, Pflanzenmilch, Mehl, Smoothies, Eis, Suppen, Brotaufstriche, Kaffeemehl, Pestos usw.

Die verwendeten Materialien sind äußerst hochwertig und die Ausstattung ist wunderbar – an diesem Mixer wirst du lange Freude haben!

   

Auf dieser Seite habe ich errechnet wie schnell sich der Kauf alleine durch die Eigenproduktion von Pflanzenmilch amortisiert. Auch durch die Herstellung eigener Nussmuse kannst du die Anschaffungskosten schnell wieder reinholen.

Mein toller Hochleistungsmixer zu einem super Preis. Den detaillierten Test findest du in einem eigenen Beitrag

 

Mit einigen Abstrichen bietet der Herakles ein gutes Preis-/Leistungen-Verhältnis

Optisch und von der Ausstattung dem Vitamix sehr ähnlich bietet er viel was das Mixerherz glücklich macht – zu einem unschlagbar günstigen Preis.

    

Der Klassiker!

Der Vitamix lässt fast keine Wünsche offen und mixt was das Zeug hält. Mit ihm bekommst du nahezu alles klein: Getreide, Pflanzenfasern, Kaffeebohnen, Eis, Nüsse, Samen….. Er ist 10 Küchengeräte in einem! Dazu besteht er aus hochwertigen Materialien was in einer langen Garantiezeit resultiert – das hat seinen Preis. Er ist der Mercedes unter den Mixern!

 

Ein echtes Schnäppchen für Sparfüchse!

Der Chuck, von Springlane Kitchen, ist ein Einstiegsmodell, welches, mit seinen 6 Edelstahlklingen und einem sehr großen BPA-freien Mixbehälter, sowie einem Stopfer, viel für den Preis bietet.

 

Beste Blender für kleine Mengen!

 

Gewürze, Kaffee, Nussmilch usw. – auch die Kleinen bekommen alles klein.

Der Personal Blender bietet viel Zubehör. Für mich ein klares Plus, wenn ich nicht ständig Zwischenspülen und Trocknen muss, sondern einfach nur zu einem anderen Becher (teils aus Glas-was mir sehr gut gefällt) greifen kann. Ausserdem bietet der Personal Blender zwei Messeraufsätze, einen zum Mahlen und einen zum Mixen.

Dieser Beitrag könnte dich auch interessieren.


Der Foodmatic Personal Mixer beschränkt sich auf das Wesentliche und ist sehr gut geeignet für Reisen. Er besitzt einen Messeraufsatz zum Mixen und Mahlen!
Der Becher ist breiter als beim Personal Blender, wodurch die Zutaten von oben etwas besser nachrutschen können.

 

Wasserkocher

 

Mein Wasser soll nicht mit Kunststoff in Berührung kommen – Wasserkessel plastikfrei:

Innen ist auch dieser elektrische Wasserkocher plastikfrei, dazu sehr schön und hochwertig:

 

Zubehör für die Pflanzenmilch- und Käseherstellung:

 

Zum Sieben der Pflanzenmilch verwende ich statt Nußbeutel feine Wäschenetze oder ein Edelstahl-Sieb. Die Wäschenetze sind günstiger als Nussbeutel, aber sie funktionieren genauso gut.

   

 

Zum Backen:

 

Dauer-Backmatten helfen bei der Müllvermeidung und sind auch sonst sehr praktisch weil sie teils mehr Stabilität bieten als Backpapier.

   

Für mich unverzichtbar – Silikonspatel – und auch bei der Nußmus-Produktion sind sie äußerst hilfreich!

Pizza wie beim Italiener! Pizzableche sind besonders praktisch, wenn du verschiedene Varianten, mit zum Teil unterschiedlichen Backlängen, oder mehrere Durchgänge backen möchtest. Außerdem kannst du in ihnen den Teig besser gehen lassen.

Wer einmal mit Silikonbackformen gebacken hat, will keine anderen mehr- es gibt nichts praktischeres. Kein Einfetten, kürzere Backzeiten, leichte Reinigung, rostfrei – super!

      

 

Wenn du häufiger Torten machst, dann erleichtert dir der Tortenring die Arbeit. Am schönsten sind die aus Edelstahl, weil sie lange halten und somit nachhaltiger sind

 

 

Geräte und Zubehör für die Eis-Produktion:

 

Am besten gelingt Eis immer noch mit einer Eismaschine. Bei mir ist sie im Sommer und im Winter im Einsatz – Eis passt immer!!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.